Allgemein

Was ist eigentlich eine Anlass-Spende?

Ein großes oder auch kleines Fest steht bevor?

  • Ein runder Geburtstag?
  • Die silberne, goldene oder diamantene Hochzeit?
  • Das Firmenjubiläum?

Statt um Geschenke bitten Jubilare um Spenden für die Delmenhorster Bürgerstiftung. Dies kann auch der traurige Anlass eines Sterbefalls sein, bei dem Hinterbliebene zugunsten der Delmenhorster Bürgerstiftung auf Kränze oder Blumen verzichten.

Welche Optionen gibt es u.a.?

  • Der einfachste und gängigste Weg ist, dass der Jubilar um eine Spende auf das Konto der Delmenhorster Bürgerstiftung bittet. Dann überweisen die Einzelspender das Geld direkt an die Bürgerstiftung, nur sie dürfen eine Zuwendungsbescheinigung erhalten.
  • Der Jubilar kann eine Spendenbox für Bargeld auf seiner Feier aufstellen, um Spenden einzusammeln. Dann muss der Jubilar den Gesamtbetrag auf das Konto der Delmenhorster Bürgerstiftung überweisen. Nach Zahlungseingang erhält der Jubilar über die gesamte Spendensumme eine Zuwendungsbescheinigung von der Bürgerstiftung.

Zuwendungsbescheinigung

Die Zuwendungsbescheinigung wird grundsätzlich in Höhe der Spende ausgestellt. Für Spenden über 200 Euro stellt die Bürgerstiftung Zuwendungsbescheinigungen aus. Liegt die einzelne Spende unter 200 Euro reicht ein Kontoauszug des Spenders als Nachweis für das Finanzamt. Die Bürgerstiftung kann auf Wunsch eine Zuwendungsbestätigung ausstellen.

Im nunmehr dritten Jahr unterstützt die Delmenhorster Bürgerstiftung mit dem Projekt "Deutsch für Flüchtlingskinder aus den Kriegsgebieten an Delmenhorster Schulen" etwa 70 Kinder und Jugendliche beim Deutschlernen.
Um den Deutsch-Lehrern besser unter die Arme greifen zu können vermittelte Frau Marzena Weilke den ehrenamtlichen Sprachlernpaten der Bürgerstiftung im Hotel Thomsen einige Tipps. Sie zeigte anhand einer Powerpoint-Präsentation wie man mit Bildern oder Gesellschaftsspielen die Alltagssprache mit den Schülern üben kann.

180119 Freiwilligenagentur

Interessierte können sich hier den Inhalt der Präsentation herunterladen.

Benefiz-Chorkonzert

Am Sonntag, den 10. November 2019 findet ein Benefizkonzert in der Kirche St. Christophorus zu Gunsten der Delmenhorster Bürgerstiftung statt, wozu die Stiftung alle interessierten Bürger herzlich einlädt. Beginn ist um 18:00 Uhr.

Die Ausführenden sind der Dunkel-Kammer-Chor der Musikschule der Stadt Delmenhorst und das Vokalensemble Parkallee. Der Eintritt ist frei, es wird aber im Anschluss an das Konzert um eine Spende für die Delmenhorster Bürgerstiftung gebeten. Der Erlös fließt in die zahlreichen Wissens- und Bildungsprojekte der Stiftung für Schülerinnen und Schüler an den Delmenhorster Schulen, sowie zu Gunsten der Projekte für die "Generation 60 Plus".
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Schulmaterial für die GS Parkschule

2019 08 15 Parkschule thumbAm Donnerstag, 15. August konnte die Bürgerstiftung eine Spende für die Erstklässler an der Grundschule Parkschule übergeben. Für die diesjährigen Schulanfänger hat die Stiftung Schulmaterial im Wert von ca. 1.000 Euro zusammengestellt. Die Spende beinhaltete Bleistifte, Spitzer, Radiergummis, Buntstifte, Scheren, Klebestifte, Tuschkästen und einges mehr.
Mit dieser Spende wird es in diesem Jahr in der Schule keine Erstklässler geben, die nicht mit ausreichend Material versorgt sind.
Die Delmenhorster Bürgerstiftung unterstützt die Parkschule seit vielen Jahren, u.a. über ihre Freiwilligenagentur mit ehrenamtlich tätigen Lese- und Mathepaten.


 

 

Das beispielhafte „Lesepaten-Projekt“ der Freiwilligenagentur ist außerordentlich erfolgreich.

Termine

10. November 2019, 18:00 Uhr
Kirche St. Christophorus
Brendelweg 122
Benefizkonzert des Dunkel-Kammer- Chor

 

Freiwillige gesucht

Unsere Freiwilligenagentur sucht Freiwillige, die sich ehrenamtlich in ihren Projekten engagieren möchten,  mehr...

Stiftungsbrief 2018

Stifter und Kapital

Bisher 80 Stifter und € 116.150,– Stiftungskapital.