Im nunmehr dritten Jahr unterstützt die Delmenhorster Bürgerstiftung mit dem Projekt "Deutsch für Flüchtlingskinder aus den Kriegsgebieten an Delmenhorster Schulen" etwa 70 Kinder und Jugendliche beim Deutschlernen.
Um den Deutsch-Lehrern besser unter die Arme greifen zu können vermittelte Frau Marzena Weilke den ehrenamtlichen Sprachlernpaten der Bürgerstiftung im Hotel Thomsen einige Tipps. Sie zeigte anhand einer Powerpoint-Präsentation wie man mit Bildern oder Gesellschaftsspielen die Alltagssprache mit den Schülern üben kann.

180119 Freiwilligenagentur

Interessierte können sich hier den Inhalt der Präsentation herunterladen.

Termine

10. November 2019, 18:00 Uhr
Kirche St. Christophorus
Brendelweg 122
Benefizkonzert des Dunkel-Kammer- Chor

 

Freiwillige gesucht

Unsere Freiwilligenagentur sucht Freiwillige, die sich ehrenamtlich in ihren Projekten engagieren möchten,  mehr...

Stiftungsbrief 2018

Stifter und Kapital

Bisher 80 Stifter und € 116.150,– Stiftungskapital.