Projekt: „Keimzelle“

Die Delmenhorster Bürgerstiftung förderte auch in diesem Jahr das Gartenprojekt „Keimzelle" auf dem Gelände an der Nordwollestraße / Ecke Am Wollepark.

Derzeit pflegen und beackern 14 Familien insgesamt 16 Beete. Darunter befindet sich auch eine Beet, das ausschließlich von Kindern gepflegt wird. Ein Gemeinschaftsbeet ist auch eingerichtet worden. Die Resonanz der Bewohner des Wolleparks auf eine „Keimzelle" ist größer als Beete zur Verfügung stehen.

Die Delmenhorster Bürgerstiftung förderte die „Keimzeller" mit Gartengeräten, wie Spaten, großen und kleinen Schaufeln, Gartenscheren, Grabgabeln, großen und kleinen Harken etc.

Ein sehr sinnvolles und nötiges Projekt, an dem sich die Delmenhorster Bürgerstiftung sehr gerne mit einer Förderung beteiligt hat.

Freiwillige gesucht

Unsere Freiwilligenagentur sucht Freiwillige, die sich ehrenamtlich in ihren Projekten engagieren möchten,  mehr...

Stiftungsbrief 2020

Den aktuellen Stiftungsbrief finden Sie hier.

Stifter und Kapital

Durch insgesamt 81 Gründungs- und Zustiftungen weist das Stiftungskapital einen Betrag von 117.150 € auf.