Veranstaltungen

Im nunmehr dritten Jahr unterstützt die Delmenhorster Bürgerstiftung mit dem Projekt "Deutsch für Flüchtlingskinder aus den Kriegsgebieten an Delmenhorster Schulen" etwa 70 Kinder und Jugendliche beim Deutschlernen.
Um den Deutsch-Lehrern besser unter die Arme greifen zu können vermittelte Frau Marzena Weilke den ehrenamtlichen Sprachlernpaten der Bürgerstiftung im Hotel Thomsen einige Tipps. Sie zeigte anhand einer Powerpoint-Präsentation wie man mit Bildern oder Gesellschaftsspielen die Alltagssprache mit den Schülern üben kann.

180119 Freiwilligenagentur

Interessierte können sich hier den Inhalt der Präsentation herunterladen.

Sie stellen sich oft die Frage, wie Sie die Daten Ihres Smartphones mit ihrem PC abgleichen können oder welche Möglichkeiten es gibt, weitere Geräte wie z. B. Tablet oder Smart-TV datentechnisch zu verbinden? Wie geht die Sicherung meiner Bilder, Telefondaten, Termine etc. und wo?

img medienHierzu und zu allen wichtigen Fragen im Umgang mit PC, Laptop, Tablet, Smartphone, Smart-TV, WLAN-Router u. a., veranstaltete die Delmenhorster Bürgerstiftung am 12.Oktober ein Symposium im EWE ServicePunkt in Delmenhorst.

Die Teilnehmer erhielten praxisorientierte Tipps für den Umgang mit den Geräten und deren Apps und Programmen.

Die Präsentationsfolien zu diesem Vortrag können Sie sich hier als PDF-Dokument herunterladen:
Umgang mit den neuen Medien.pdf

Benefizkonzert Capstan Shanty Chor 0010 thumbnailDer Capstan Shanty-Chor Bremen gab am 26. August 2017 ein Konzert zugunsten der Bürgerstiftung in der Aula der Oberschule Süd.

Der von Anna Koch geleitete Chor traf dabei auf ein gutgelauntes Publikum und trug sein Repertoire an Liedern von der Waterkant mit so viel Schwung vor, dass die Zuhörer vom ersten Takt an begeistert mitklatschten.
Der Chor beBenefizkonzert Capstan Shanty Chor 0011 thumbnailgnügte sich nicht damit, ein einstudiertes Programm mit Klassikern wie „Heute geht es an Bord“, „What shall we do with the drunken sailor“ und „Junge komm bald wieder“ abzuspulen, sondern ließ die Zuhörer in einem Wunschkonzert über weitere maritime Hits abstimmen. Spätestens jetzt wurde der Chor vom begeisterten Publikum stimmlich kräftig unterstützt und wurde nicht ohne eine Zugabe entlassen.
Die Stiftung freute sich über einen vollen Saal und über die Geldspenden am Ende des Konzerts. Mit dem Erlös wird ihre Arbeit im Bereich Bildungs- und Wissensprojekte an den Delmenhorster Schulen unterstützt.

 

Am 10.Juni fand zugunsten der Delmenhorster Bürgerstiftung ein weiteres Benefizkonzert in der Musikschule STRINGS statt. Durch das Programm führte in gewohnt launiger Art deren Leiter Peter Blöchl. Die Schüler der Musikschule boten eine umfangreiche Palette an musikalischer Unterhaltung von klassischen Stücken bis hin zu moderner Popmusik. Besonderen Gefallen fand das zahlreiche Publikum an dem gemischten Kinderensemble unter Leitung von Sonja Bode, einem Gesangsauftritt von Jael Rhode, begleitet von ihrem Bruder Noah und Dirk Wieting an der Gitarre, sowie verschiedenen Klavierdarbietungen. Das Publikum dankte allen Beteiligten mit reichlich Beifall und Spenden für die Stiftung. Diese wird den Erlös für die zahlreichen Bildungs- und Wissensprojekte an Delmenhorster Schulen verwenden.Jael und Noah Rhode, Dirk WietingKinderensemble der Musikschule Strings

Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine

 

Freiwillige gesucht

Unsere Freiwilligenagentur sucht Freiwillige, die sich ehrenamtlich in ihren Projekten engagieren möchten,  mehr...

Stiftungsbrief 2017

Stifter und Kapital

Bisher 80 Stifter und € 116.150,– Stiftungskapital.